TV Beitrag (mdr Wissen): Wie Sachsen Hochschul-Patente fördert

TV Beitrag (mdr Wissen): Wie Sachsen Hochschul-Patente fördert
4. February 2020 Saralon GmbH
mdr Wissen - Wie Sachsen Hochschulpatente fördert

HOCHSCHULPATENTE: SACHSEN DEUTSCHLANDWEIT SPITZE

Nirgendwo sonst in Deutschland sind Hochschulen so umtriebig und erfolgreich, wenn es um Patentanmeldungen angeht, wie in Sachsen. Was ist das Geheimrezept der Wissenschaftler im Freistaat?

Sachsens Hochschulen haben zwischen 2009 und 2018 insgesamt 1.254 Patente beim Deutschen Marken- und Patentamt angemeldet. Das ergab eine Anfrage von MDR Wissen beim Deutschen Marken-und Patentenamt. Damit liegen Sachsens Hochschulen mit ihren Anmeldungen auf Platz 1 in Deutschland, vor Nordrhein-Westfalen und Bayern: NRW meldete im selben Zehn-Jahres-Zeitraum 979 Hochschulpatente an und Bayern 771.

Diese bilden die Basis für innovative Ausgründungen und Unternehmensgründungen. Wie beispielsweise das in Chemnitz ansässige Unternehmen Saralon GmbH, eine Ausgründung des Instituts für Print- und Medientechnik der Technischen Universität Chemnitz. Hier werden neuartige Tinten entwickelt, mit welchen Elektronik gedruckt werden kann.